Andeckmittel

Das FIX GUM® System ist unsere Lösung für Einlagen mit einem hohen Feuchtigkeits- oder Ölgehalt. Es wird zur Vorbehandlung vor dem Dragieren auf die Einlagen aufgetragen und verhindert die Migration von Fetten oder Ölen sowie Feuchtigkeit zwischen dem Kern und der Oberfläche des Dragees.

Andeckmittel

Gut vorbereitet

Die CAPOL Andeckmittel der FIXGUM® Reihe bereiten Makeln durch Fett- oder Zuckerreif ein Ende. Sie wirken als Feuchtigkeits- und Fettbarriere, so dass pflanzliche Fette aus Nüssen oder die Restfeuchte aus Rosinen oder Fruchtstücken nicht an die Oberfläche des Dragees durchdringen können. Das Austrocknen der Einlagen wird verhindert und der Oberflächenglanz des Dragees nachhaltig geschützt.

Unser FIX GUM® entwickelt seine Wirkung als System: Zunächst wird eine flüssige Lösung auf die Einlagen aufgetragen, um deren Oberfläche zu befeuchten. Anschließend werden sie mit einem pulverförmigen Produkt der FIX GUM® Reihe abgepudert. Unsere Andeckmittel sind gebrauchsfertig, lassen sich einfach auftragen und überzeugen durch kurze Trocknungszeiten, sodass die Einlagen schnell weiterverarbeitet werden können. Die Anwendung kann in Dragierkesseln konventioneller Bauart oder in auch in Dragieranlagen erfolgen.

Die Vorbehandlung mit Andeckmitteln ermöglicht eine gleichmäßigere Dragierung von insbesondere klebrigen und unregelmäßig geformten Einlagen, wie zum Beispiel getrocknete Früchten oder Gummiwaren. Durch das Andecken mit FIX GUM®  wird die Eigenoberfläche geglättet, wodurch die Dragierschicht besser am Kern haften bleibt und die Klumpenbildung beim Dragieren mit Zucker oder Schokolade weitestgehend verhindert wird. Zudem erhalten flexible Einlagen durch unser FIX GUM® System mehr Stabilität.

Sie benötigen ein Andeckmittel in der Herstellung zuckerfreier Süßwaren? Auch für Ihre Produkte ohne Zucker oder Diabetikersüßwaren können wir passende Lösungen anbieten.