Pressemeldung Capol GmbH übernimmt Colarôme Inc.

Spezialist für Glanz- und Trennmittel für die Süßwarenindustrie stärkt sein Portfolio durch Übernahme der kanadischen Colarôme Inc.

Elmshorn, 6. Oktober 2017 – Die in Elmshorn, Deutschland, ansässige Capol GmbH, ein Geschäftsbereich der Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG (FCS), München, kündigt heute die Übernahme der Colarôme Inc., Saint Hubert, Kanada, mit sofortiger Wirkung an. Durch den Kauf erwartet Capol deutliche Synergie-Effekte in Bezug auf Produktentwicklung und eine noch weiter verbesserte Marktdurchdringung. Teil der Übernahme ist der Colarôme Produktionsstandort in Kanada, der zur weiteren Stärkung des Geschäftes in der Region und darüber hinaus beitragen wird.

Capol und Colarôme sind für ihr besonderes Know-how in bestimmten Segmenten der Lebensmittelindustrie, speziell im Süßwarenmarkt, bekannt. Capol Produkte finden ihren Einsatz in allen Bereichen, wo eine Oberflächenbehandlung von Süßwaren erforderlich ist. Das Unternehmen liefert Trennmittel für Gummisüßwaren, Glanz- und Poliermittel für Zuckerdragées oder für Produkte mit Schokoladenüberzug. Colarôme, St. Hubert, im Großraum Montreal, wurde 1998 gegründet. Es hält Patente für Technologien, welche die Herstellung einer einzigartigen Palette natürlicher Farbpigmente ermöglichen. Neben Farbstoffen werden Aromen und natürliche Vanilleextrakte produziert. Colarôme beschäftigt 17 Mitarbeiter. Die Übernahme ist ein wichtiger Schritt, um das globale Geschäft von Capol langfristig zu entwickeln.

„Additive für die Lebensmittelindustrie sind ein für uns langfristig sehr attraktives Marktsegment. Mit Colarôme in unserem Portfolio werden wir es konsequent weiter erschließen und strategisch entwickeln“, sagt Hanno D. Wentzler, Vorsitzender der FCS-Geschäftsleitung. „Wegen der großen Übereinstimmung der Geschäftsmodelle rechnen wir mit einer zügigen Integration von Colarôme in Capol“, ergänzt er.

„Für Capol ergeben sich aus dem Zukauf von Colarôme erhebliche Synergieeffekte. Wir sind noch besser in der Lage, genau die Produkte anzubieten und auch neue Produkte zu entwickeln, die sich unsere Kunden wünschen. Wir werden so unsere Position als führender Anbieter von Trenn-, Glanz- und Versiegelungsmitteln für Süßwaren ausbauen. Mit dem Erwerb des Produktionsstandorts in Kanada ergeben sich nun völlig neue Optionen, um Kunden in dieser Region zu bedienen“ erklärt Christian Hauk, Geschäftsführer Capol GmbH.

Über Capol
Die Capol GmbH wurde 1975 gegründet. Seitdem entwickelt und produziert das Unternehmen Glanz-, Trenn- und Versiegelungsmittel für die Süßwaren-Industrie. Die Produkte sind unter Markennamen CAPOL®, CAPOLAN®, CAPOLEX® und FIX GUM® bekannt. Die innovative Produktentwicklung wird in modernen technischen Anlagen umgesetzt. Das Unternehmen ist in mehr als 50 Ländern mit eigenen Gesellschaften bzw. über Agenten und Handelsunternehmen aktiv und beschäftigt 67 Mitarbeiter. Seit 2013 gehört es zu Freudenberg Chemical Specialities, München, einer Geschäftsgruppe des Multitechnologie-Unternehmens Freudenberg, Weinheim. Weitere Informationen unter http://www.capol.com

Über Colarôme
Colarôme Inc. ist ein privates, kanadisches Unternehmen, das im Bereich der natürlichen Inhaltsstoffe für Lebensmittel tätig ist. Seit 1998 entwickelt Colarôme Prozesse zur Herstellung und Formulierung von Farbstoffen, Pigmenten, Aromen und Extrakten. Der Firmensitz, die Produktionsstätte und das Forschungs- und Entwicklungslabor befinden sich im Großraum Montreal (Kanada). Hier ist auch die Mehrzahl der 17 Mitarbeiter des Unternehmens tätig. Weitere Informationen unter http://www.colarome.com

Über Freudenberg Chemical Specialities
Freudenberg Chemical Specialities entwickelt, produziert und vertreibt chemische Spezialitäten. Um nah an seinen Kunden zu sein, ist das Unternehmen mit seinen fünf Marken Klüber Lubrication, Chem-Trend, OKS, SurTec und Capol weltweit am Markt präsent. Freudenberg Chemical Specialities ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen, Trennmitteln, chemo¬technischen Wartungsprodukten und Lösungen für die Oberflächen- und Galvanotechnik. Mit Hauptsitz in München, Deutschland, ist das Unternehmen in rund 40 Ländern mit eigenen Gesellschaften vertreten. Im Jahr 2015 beschäftigte die Geschäftsgruppe etwa 3.300 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von rund 960 Millionen Euro. Weitere Informationen unter http://www.fcs-muenchen.de

Pressekontakt:

Capol GmbH
Christian Hauk
Otto-Hahn-Str. 10
D-25337 Elmshorn
Tel. +49-(0)4121-4774-0
E-Mail: hauk@capol.de

Colarôme Inc.
Marc Beaudoin
5132, J.-A Bombardier
Saint-Hubert, QC
J3Z 1H1 Canada
Tel.: +1 450 766 8707-224
E-Mail: mbeaudoin@colarome.com