Nachhaltigkeit

Nachhaltig & verantwortungsbewusst

Klares Ziel ist es, eine starke Performance zum Wohl unserer Kunden mit einer langfristig angelegten Wachstumsstrategie zu verbinden. Dabei achten wir mit größter Sorgfalt auf die Sicherheit von Menschen und Produkten. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, nicht auf Kosten kommender Generationen zu wirtschaften. Außerdem wollen wir unseren Kunden Lösungen anbieten, die ihnen bei der Erreichung eigener Nachhaltigkeitsziele helfen.

Das Thema Nachhaltigkeit rückt immer stärker in den Fokus, gerade aus Konsumentensicht. So geht es, neben Themen wie Senkung des Energieverbrauchs oder Reduktion von Wasser und Abfall in der Produktion, zunehmend auch um die eingesetzten Rohstoffe. Die Herausforderung besteht darin, individuelle, nachhaltige Lösungen anzubieten und gleichzeitig die sensorischen und funktionellen Eigenschaften auf höchstem Qualitätslevel zu garantieren. Als ein Beispiel dient die CAPOL Green-Glazing-Produktrange, die zertifiziert nachhaltige (RSPO) Palmöl- Produktvarianten beinhaltet.

Außerdem arbeiten wir an Alternativlösungen für bestimmte, heute noch übliche Rohstoffe, etwa durch den Einsatz von Sonnenblumenöl für die Süßwarenveredlung oder, im Rahmen unserer langfristigen Innovationsstrategie, den Ersatz bestimmter tierischer Produkte, etwa Schellack.

Unser Mutterunternehmen, die Freudenberg Gruppe, hat dezidierte Programme und Initiativen entwickelt, die unserer unternehmerischen und sozialen Verantwortung sowie übergeordneten Nachhaltigkeitszielen gerecht werden. Diese Ziele und die sich daraus ergebenden Verpflichtungen gelten auch für uns. Entsprechende Beispiele finden Sie hier: https://www.freudenberg.com/de/verantwortung/

Kontakt
Capol GmbH
Otto-Hahn-Strasse 10
25337 Elmshorn Deutschland
Tel: +49 (0) 4121 4774 0
Fax: +49 (0) 4121 4774 29