Andeckmittel

Umfassender Schutz für Einlagen

Manche Einlagen erfordern vor dem Dragieren eine Vorbehandlung – das Andecken. Dabei werden sie mit einer dünnen Schicht überzogen, welche eine Barriere bildet. Sie verhindert vor allem bei klebrigen Einlagen, zum Beispiel getrockneten Fruchtstücken, das Zusammenkleben und verbessert die Fließfähigkeit im darauf folgenden Dragiervorgang.

  • Fettbarriere: Nüsse werden oft zu Dragees verarbeitet, ob mit Schokoladen-, Zucker- oder zuckerfreiem Überzug. Mit der Zeit gelangen Nussöle aus der Ummantelung und werden auf der Oberfläche sichtbar. Gegen diese Fettmigration schaffen FIX GUM®-Andeckmittel eine wirksame Barriere.
  • Feuchtigkeitsbarriere: Werden zum Beispiel Fruchtstücke als Einlage verwendet, schützen FIX GUM®-Andeckmittel in zwei Richtungen. Zum einen erhält die Oberfläche der Frucht Schutz vor dem Austrocknen; zum anderen dringt in die Einlagen kein Wasser ein, beispielsweise während des Dragiervorgangs.
  • Stabilität: Durch das Andecken mit FIX GUM® lassen sich klebrige Einlagen separieren, was das Dragieren mit Zucker oder Schokolade deutlich erleichtert. Das verbesserte Abrollen verhindert Verklumpungen weitgehend. Zudem erhalten flexible Einlagen, beispielsweise Rosinen, durch FIX GUM® mehr Stabilität.
Kontakt
Capol GmbH
Otto-Hahn-Strasse 10
25337 Elmshorn Deutschland
Tel: +49 (0) 4121 4774 0
Fax: +49 (0) 4121 4774 29